Kirchen in Bad Kissingen

Das kirchliche Leben mit all seinen Facetten gehört ganz selbstverständlich zum Leben in Bad Kissingen. Seelsorge, egal welcher Konfession Sie angehören, ist gewährleistet. Die sakralen Bauwerke zählen zwar nicht zu den herausragenden Kirchenbauten Frankens, doch sind sie allemal einen Besuch wert.

 

Herz Jesu Kirche

Herz Jesu Kirche in Bad Kissingen

Die Herz Jesu Stadtpfarrkirche ist die Hauptkirche der katholischen Gemeinde Bad Kissingens. Der Kirchturm des neugotischen Bauwerks aus dem 19. Jahrhundert ragt 67 m in die Höhe.

Erlöserkirche

Erlöserkirche in Bad Kissingen

Die Erlöserkirche ist das Gotteshaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Bad Kissingen. Der neoromanische Bau ist eines der markantesten Gebäude der Kurstadt.

Jakobuskirche

Jakobuskirche in Bad Kissingen

Die klassizistische Jakobuskirche am Rathausplatz ist die alte katholische Pfarrkirche Bad Kissingens. Sie fußt auf einem Vorgängerbau, von dem Teile, etwa der Turm, erhalten sind.

Marienkapelle

Marienkapelle in Bad Kissingen

Die Marienkapelle ist die älteste Kirche Bad Kissingens. Neben der bemerkenswerten barocken Innenausstattung der ehemaligen Wallfahrtskirche ist der angrenzende Friedhof mit seinen kunstvollen Grabdenkmälern besonders sehenswert.

Russisch-Orthodoxe Kirche

Russisch-Orthodoxe Kirche

Die russisch-orthodoxe Kirche in Bad Kissingen wurde um das Jahr 1900 im byzantinischen Stil erbaut. Anlass war die wachsende Zahl russischer Kurgäste in Kissingen. Auch heute finden regelmäßig Gottesdienste statt.

Teilen: