Kuren in Bad Kissingen

Kuren in Bad Kissingen
Moorbad

Bad Kissingen ist anerkanntes Mineral- und Moorheilbad. Auf Basis der Heilquellen und der Naturmooranwendungen entstand im Laufe der Jahrhunderte ein hochmoderner, medizinisch bestens ausgestatteter Gesundheitsstandort. In den großen Rehakliniken reicht das Spektrum von HerzKreislauf-Erkrankungen über Rheuma, Diabetes, Onkologie, Orthopädie, Tinnitus bis Psychosomatik.

Die Kliniken sind die Basis der Gesundheitsstadt, aber auch Hotels mit zahlreichen Anwendungen im Haus, Einrichtungen für Prävention oder Plastische und Ästhetische Chirurgie stehen für medizinische Kompetenz. Sie ergänzen heute das Gesundheits- und Wellnessangebot und gehen über die zentralen Kurindikationen hinaus.

Im Folgenden erhalten Sie eine Übersicht über die vielfältigen Kurangebote Bad Kissingens.

Brunnenhalle Bad Kissingen

Heilquellen

Urquell des Lebens zum Trinken - die heilende Wirkung der mineralstoffreichen und kohlensäurehaltigen Bad Kissinger Heilquellen erkannten die Mediziner bereits vor fünfhundert Jahren.

Gradierbau in Bad Kissingen

Gradierbau

Kein Besucher Bad Kissingens kommt an diesem imposanten Bauwerk vorbei. Der Gradierbau war ursprünglich ein Teil der Salzgewinnungsanlagen (Salinen) und dient heute therapeutischen Zwecken.

Teilen: