17.01.2017

von B° RB

THE TRIBUTE SHOW – ABBA TODAY

Glitzer, Glamour und einen Hauch Nostalgie in Bad Kissingen

ABBA TODAY

Am Freitag, 20. Januar 2017, kommt die Band ABBA today in den Max-Littmann-Saal und nimmt ihre Zuhörer mit auf eine Reise in die 70er Jahre. Das Quartett präsentiert die großartigen Hits wie Money, Money, Money und Dancing Queen oder Gimme, Gimme, Gimme von ABBA in einer einzigartigen Show. Los geht es um 20 Uhr.

Die Show verheißt Glitzer, Glamour und einen Hauch von Nostalgie und brilliert durch musikalische Professionalität, spritzige Choreografien und Moderationen. Gemeinsam mit dem Quartett werden die Zuhörer in die 70er Jahre zurück versetzt und erleben die einzigartigen Hits der Band erneut - nur irgendwie im neuen Gewand: Elemente des ABBA-Ur-Pops verschmelzen in den neu arrangierten Hits mit dem Sound des neuen Jahrtausends und die individuell und aufwendig angefertigten Bühnenoutfits stehen mit ihrem Antlitz der Exklusivität des ABBA-Originals in nichts nach. Die Künstler lassen wie das Schwedenquartett zu Beginn ihrer Karriere voller Spritzigkeit und Authentizität die Funken auf der Bühne nur so sprühen. Angefangen am Höhepunkt der Ära ABBA im Jahre 1974 bis in die Gegenwart präsentieren die Musiker Hits wie Waterloo, Mamma Mia, Voulez-Vous und Fernando. Instrumental wird das Quartett von weiteren Musikern auf höchstem Niveau unterstützt.

Die Band spielt seit 17 Jahren ABBA-Songs auf Bühnen im In- und Ausland. Die beiden Sängerinnen Daniela Manske als Anni-Frid Lyngstad und Rebeca Giantz als Agnetha Fältskog bringen die Musik mitreißend und authentisch rüber. Mario Fischer spielt als Benny Andersson am weißen Kalvier und Jens Kaufmann als Björn Ulvaeus Schlagzeug. Musikalische Unterstützung erhält das Quartett u.a. von Jan-Peter Lener am Bass.

Eintrittskarten sind erhältlich an der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen- ticket@badkissingen.de.

Passend zum Thema

Thank you for the music – The 45th Anniversary Tour 2017. Am 24. Januar 2017, 20 Uhr, in der brose ARENA Bamberg

Konzert: Born From Pain, Harm/Shelter, Last Hope. Im Stattbahnhof Schweinfurt am Dienstag, 27.12., 20 Uhr, großer Saal

Subway To Sally, Eluveitie, Lord of the Lost und Vroudenspil kommen zur "Eisheiligen Nacht" am 27. Dezember 2016 in die Würzburger Posthalle

Mehr aus der Rubrik

KISSINGER WINTERZAUBER: VORVERKAUF STARTET. Abwechslungsreiches Programm von Klassik über Pop bis hin zu Crossover

Teilen: