13.01.2019

von B° RB

Mit Dampf durch Europa

Wiener Johann Strauß Konzert-Gala in Bad Kissingen

Dirigent Maximilian Kendlinger

Am Montag, 28. Januar 2019, präsentieren die K&K Philharmoniker mit ihrem Dirigenten Maximilian Kendlinger bei der Wiener Johann Strauß Konzert-Gala ihr Programm „Mit Dampf durch Europa“. Das Konzert findet um 20 Uhr im Max-Littmann-Saal statt.

Neue Welten zu erkunden ist etwas Wundervolles – umso mehr noch, dabei auf den Spuren der Strauß-Dynastie zu wandeln. Diesem Vermächtnis haben sich die K&K Philharmoniker voll und ganz verschrieben. Seit nunmehr 23 Jahren avancierte die „Wiener Johann Strauß Konzert-Gala“ zum verlässlichen Garanten für exquisiten Hörgenuss und pure Lebensfreude. Einen Vergleich mit den Interpretationen der Wiener Philharmoniker braucht das von Matthias Georg Kendlinger ins Leben gerufene Sinfonieorchester keinesfalls zu scheuen.

Es lohnt sich die Ohren zu spitzen: hier wird bravourös mit Leib und Seele musiziert. Die Konzerte führen den österreichischen Klangkörper durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, durch Italien, Luxemburg, Belgien, Dänemark, Norwegen und die Ukraine – ein enormes Pensum, das mit der rasanten Schnellpolka „Mit Dampf“ vortrefflich Gehör finden wird. Von einem entspannten Fahrradausflug lässt sich im tiefen Winter ohnehin nur träumen – musikalisch selbstverständlich – zur „Vélocipède-Polka“. Die K&K Philharmoniker sind bekannt dafür, populären wie seltenen Edelsteinen zu neuem Glanze zu verhelfen – musikalische Köstlichkeiten, Kleinode, die immer wieder vom schier unerschöpflichen Oeuvre der Strauß-Dynastie zeugen. Glanzvolle Momente versprechen beispielsweise auch die Josef-Strauß-Walzer „Delirien“, „Aquarellen“ und „Ball-Silhouetten“, die Fledermaus-Ouvertüre und natürlich die schmucke „Bijouterie-Quadrille“ zu werden. Am Pult im Regentenbau wird der 20 Jahre junge Maximilian Kendlinger, Sohn des Orchestergründers Matthias Georg Kendlinger, zu erleben sein.

Eintrittskarten sind in der Tourist-Information Arkadenbau, telefonisch unter 0971 8048-444 oder unter folgender E-Mail-Adresse: kissingen-ticket@badkissingen.de erhältlich.

Passend zum Thema

Konzert in der Basilika Waldsassen am Sonntag, 30.09.2018, 17.00 Uhr. "Orgel und Horn - Seele der Musik". Werke von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Oskar Lindberg, August Körling, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Camille Saint-Saëns, Arcangelo Corelli

Kanzonen des Kreuzes. Mit dem Quatuor Mosaïques

Die Sommer Oper Bamberg ist zurück! In einem exklusiven Galakonzert am 16. September 2018 präsentiert die SOB eine Auswahl ihrer bisherigen Teilnehmer im Joseph-Keilberth-Saal in der Konzerthalle Bamberg

Mehr aus der Rubrik

Die Musiker der Staatsbad Philharmonie Kissingen sitzen seit dem gestrigen Abendkonzert am 26. September als einziges Orchester der Welt auf neuen earo-Gesundheitsstühlen

"Jukebox Saturday Night" - Konzert am Samstag, 16.03.2019, in Bad Kissingen

Teilen: